Michael Keizers

Kontakt

Digitale Geographie
Institut für Geowissenschaften und Geographie
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Raum H4 2.41.1
Von-Seckendorff-Platz 4
06099 Halle (Saale)
Link zur Anfahrt

Telefon: 0345/55-28325
michael.keizers@geo.uni-halle.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung


→Vita
→Publikationen
→Vorträge
→Lehre

→Projekte



Vita

  • Seit 2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im DFG-geförderten Projekt „Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme“, darin Redaktionskoordination und Redaktionssekretariat der interdisziplinären Open-Access-Zeitschrift sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung
  • 2019-2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg im Rahmen des DFG-geförderten Projekts „Wissenschaftliche Literaturversorgungs- und Informationssysteme“, darin Redaktionskoordination und Redaktionssekretariat der interdisziplinären Open-Access-Zeitschrift sub\urban. zeitschrift für kritische stadtforschung
  • 2015-2022 Privatwirtschaftliche Tätigkeit im Wissenschaftsverlagswesen bei der le-tex publishing services gmbh, Leipzig
  • 2012-2014 Werkauftragnehmer an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Manchester Metropolitan University, Institute of Humanities & Social Sciences
  • 2003-2012 Studium der Geographie (Diplom) mit den Nebenfächern Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Diplomarbeitsthema „Arbeitsverhältnisse und gouvernementale Praktiken der Selbstregierung in der Leipziger Kreativwirtschaft“

Publikationen

  • (2010): Kritische studentische Initiativen an der bologna-reformierten Universität – Möglichkeiten und Grenzen (Schreibwerkstatt AK Kritische Geographie). In: ACME – An International E-Journal for Critical Geographies
  • (2010): Kontrollierte Freiräume – Gesellschaftskritisches Engagement an der Bologna-reformierten Universität (Schreibwerkstatt AK Kritische Geographie). In: read.me 04/2010, Studierendenzeitung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), S. 4
  • (2008): Zwischen den Fronten?! Junge Kritische Geographie im 21. Jahrhundert (Schreibwerkstatt AK Kritische Geographie). In: Geographische Revue. Jg. 10, 2008, H. 2., S. 51-65
  • (2008): Gesellschaft, Macht und Raum (gemeinsam mit I. Dzudzek und S. Schipper; Hrsg.). Working Papers Politische Geographie | Sozialgeographie. 2008, H. 3. Münster. Darin: Kapitalistische Raumproduktion in der Kritischen Geographie, Postmoderne bei Harvey, Gesellschaft, Macht und Raum – eine Betrachtung aus drei Perspektiven
  • (2007): Übersetzung: Mitchell, D. (2007): Die Vernichtung des Raums per Gesetz. Ursachen und Folgen der Anti-Obdachlosen Gesetzgebung in den USA (gemeinsam mit S. Schipper). In: Belina, B./ Michel, B. (Hrsg.): Raumproduktionen. Beiträge der Radical Geography. Eine Zwischenbilanz. Münster, S.256-290


Vorträge

  • 10/2020: „Funding and sustainability strategies of the German-language scholar-led open access journal sub\urban“. Input-Vortrag auf dem Transfer Workshop „Strategies for scholar-led publishing, Sustainable Financing without APCs“ (organisiert vom Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft, Berlin und dem ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft, Kiel)
  • 09/2009: „Kritische studentische Initiativen an der bologna-reformierten Universität – Möglichkeiten und Grenzen“ (AK Kritische Geographie). Vortrag in der Fachsitzung „Geography teaching between the ›Bologna process‹, neoliberalisation of the universities and critical approaches“ auf dem 57. Deutschen Geographentag in Wien
  • 09/2009: „Regieren durch Kreativität? Creative Industries als postfordistische Subjektivierungsregime“. Vortrag und Workshop im Rahmen des Jungen Geographentags 2009 auf dem 57. Deutschen Geographentag in Wien
  • 10/2008: „Gestalte Inhalte! Studierende machen Lehre“ (gemeinsam mit I. Dzudzek und S. Schipper). Vortrag und Workshop im Rahmen der Forschungswerkstatt Kritische Geographie am Institut für Geographie der Universität Frankfurt
  • 12/2007: „Die unternehmerische Stadt – Ursachen und Folgen postfordistischer Stadtumstrukturierung“ (gemeinsam mit S. Schipper). Vortrag auf dem Workshop „Standort Innenstadt – Soziale Unsicherheit und Raum“
  • 10/2007: „Kritischer Raum“ (AK Kritische Geographie). Vortrag und Workshop im Rahmen des Jungen Geographentags 2007 auf dem 56. Deutschen Geographentag in Bayreuth

Lehre

Bisherige Lehre:

  • Tutorium: „Gesellschaft, Macht und Raum – Lektürekurs“ (gemeinsam mit I. Dzudzek und S. Schipper) am Lehrstuhl Sozialgeographie/Politische Geographie bei Prof. Dr. Paul Reuber, Institut für Geographie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Tutorium: „Paradigmen kritischer und poststrukturalistischer Geographien“ (gemeinsam mit I. Dzudzek und S. Schipper) am Lehrstuhl Sozialgeographie/ Politische Geographie bei Prof. Dr. Paul Reuber, Institut für Geographie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster